ProjektErweiterung TenneT Standort Lehrte
OrtLehrte
ArchitektHASCHER JEHLE Architektur, Berlin
BauherrTenneT GmbH & Co KG, Bayreuth
WBAnerkennung, 2016
BGF6.800 qm

Durch seine baukörperliche Gliederung und seine angepasste Höhenentwicklung bildet der Neubau mit dem bestehenden Verwaltungsbau einen selbstverständlichen, wohl proportionierten Ringschluss. Gleichzeitig signalisiert die Erweiterung mit ihrer ruhigen, klaren Großform einen eigenen identitätsstiftenden Charakter, Offenheit sowie Transparenz und wird zur neuen, klar ablesbaren Adresse für TenneT am Standort Lehrte. Die geschickte Positionierung des Baukörpers schont dabei die vorhandenen Freiflächen für zukünftige Entwicklungen. Im Zentrum des neuen Ensembles entsteht ein Freiraum mit eigenem Charme, der einerseits die Büroräume durch den Blick ins Grüne aufwertet und andererseits willkommene Pausenflächen im Freien ist. Der jetzige Um- und Neubau sichert die gleichen Qualitäten und die mögliche Gestaltung als Bürolandschaft für alle Arbeitsplätze.

weitere Projekte