ProjektKVBW Hauptverwaltung
OrtKarlsruhe
ArchitektHASCHER JEHLE Architektur, Berlin
BauherrKommunaler Versorgungsverband
Baden-Württemberg, Karlsruhe
WB4. Preis, 2014
BGF27.500 qm

Für das neue Bürogebäude der KVBW-Hauptverwaltung wird mit dem ringförmigen Baukörper und dem Hochpunkt an der Ludwig-Erhard-Allee eine ruhige und klare Großform vorgeschlagen, die mit ihrem ganz eigenem, identitätsstiftenden Charakter, Offenheit und Transparenz signalisiert und zur neuen, klar ablesbaren Adresse für die KVBW wird. Durch die baukörperliche Gliederung des Ringes und seine Höhenstaffelungen fügt sich der Neubau selbstverständlich in den städtebaulichen Kontext ein.
Im Kontrast zur äußere Erscheinung des Ensembles, das sich mit seinen klaren Blockkanten und einer eleganten Erscheinung der städtischen Tradition verpflichtet weiß, steht das Z-förmig der Figur einbeschriebene, markante Konferenzzentrum, das zum Bindeglied für die einzelnen Bereiche sowie zum klaren Orientierungspunkt wird. Daneben entstehen im Hof begrünte Freiräume mit eigenem Charme.

weitere Projekte