ProjektZentrum für Photovoltaik
OrtBerlin-Adlershof
ArchitektHASCHER JEHLE Architektur, Berlin
BauherrWista Management GmbH, Berlin
WB3. Preis, 2009
BGF12.700 qm

Das Zentrum für Photovoltaik gliedert sich in ein flächiges, hohes Hallengeschoss und drei aufgesetzte schlanke Gebäuderiegel. Die drei Riegel werden von den Haupterschließungsgängen eingefasst und erhalten mit dem Hallengeschoss eine homogene Hülle, die zum Imageträger des Zentrums wird. Photovoltaikelemente prägen die kompletten Südseiten des Gebäudes und bestimmen das innere und äußere Erscheinungsbild zur Johann Hittorf-Straße. Die kristallinen Zellen werden in vier unterschiedlichen Mustern zwischen zwei Glasplatten eingebracht und erzeugen ein differenziertes Spiel unterschiedlicher Flächen. Die Zwischenräume lassen Licht passieren und schaffen ausgezeichnete Schattenbereiche. Auf den Nordseiten wird dieses Spiel durch transluzente Gussglaspaneele fortgesetzt, so dass sich ein einheitliches, harmonisches Fassadenbild für den gesamten Baukörper ergibt.

weitere Projekte