ProjektAußenstelle Landratsamt „Am Penzinger Feld“
OrtLandsberg am Lech
ArchitektHASCHER JEHLE Architektur, Berlin
BauherrLandkreis Landsberg am Lech
WB1. Preis, 2021
BGF22.198 qm

Der Neubau besetzt als markanter Solitär den prominenten Standort am Ortseingang Landsberg und formt einen prägnanten, städtebaulichen Bezugspunkt für den neuen Verwaltungsstandort des Landratsamtes. Gleichzeitig wird der Neubau durch seine eigenständige organische Formensprache und seine ruhige Gesamterscheinung zum attraktiven Auftakt einer in der Zukunft möglichen Erweiterung des bestehenden Gewerbegebietes Ost und bildet dabei ein selbstbewusstes Pendant.
Lage und Ausrichtung des Neubaus richten sich dabei konsequent nach den funktionalen Anforderungen. Die Form des Neubaus sichert die erforderlichen Schallschutzmaßnahmen gegen den Verkehrslärm beider angrenzender Straßen, indem die ringförmige Kubatur die Ausrichtung eines Großteils der Räume zu dem großzügigen, attraktiven schallgeschützten Innenhof ermöglicht. Soweit möglich und sinnvoll sind zur Straße hin die schallunempfindlichen Räume gelegt.
Durch die Anordnung der Bürozonen als Ring kann immer flexibel auch in der Größe der Einheiten variiert werden. Diese atmende Büroorganisation kann auch optimal auf zukünftige Umstrukturierung mit geringem Aufwand reagieren. Zudem belebt und fördert die Ringstruktur das Büroleben und wirkt sich auf die informelle Kommunikation im Arbeitsprozess positiv aus.

weitere Projekte