ProjektCampus Fachhochschule Bielefeld
OrtBielefeld
ArchitektHASCHER JEHLE Architektur, Berlin
BauherrBLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Niederlassung Bielefeld
WB3. Preis, 2009
BGF81.300 qm

Zwei repräsentative Baukörper, die die zentralen Einrichtungen beherbergen, definieren nach Norden zum Campuszentrum den öffentlichen Raum durch eine klare stadträumliche Kante. Besucher und Studenten werden durch den westlicheren, kraftvollen, die Adresse formulierenden Kopfbau und die einladende, taghelle und mehrgeschossige Eingangshalle empfangen. Die direkt anschließende in Ost-West-Richtung verlaufende Magistrale entwickelt zwischen den beiden nördlichen Baukörpern und den südlich angedockten Instituts- und Forschungseinrichtungen eine kommunikative Achse mit allen öffentlichen Einrichtungen der Anlage. Die variabel definier- bzw. erweiterbaren Instituts-‚Finger‘ verzahnen die Anlage selbstverständlich und fließend mit der Landschaft und lassen das problemlose Wachsen und Schrumpfen einzelner Bereiche zu.

weitere Projekte