ProjektZOOM Büro- und Geschaftshaus
OrtBerlin
ArchitektHASCHER JEHLE Architektur, Berlin
BauherrPondus GmbH & Co. KG c/o Hines Immobilien GmbH
Realisierung2014-2018
WB1. Preis und Auftrag, 2014
BGF22.900 qm

Der Standort des Büro- und Geschäftshaus Zoom unmittelbar vor dem Bahnhof Zoo in der City-West Berlin ist von hoher stadträumlicher Prägnanz. Die Ecke Kant-/Joachimstaler Straße ist dabei Dreh- und Angelpunkt des Gebäudes, welches sich aus übereinander geschichteten und ineinander greifenden Geschossen aufbaut. Die Ebenen verschieben sich gegeneinander und bilden so einen signethaften plastischen Gebäudekörper aus, wobei die gerundete Ecke an der Kant-/Joachimstaler Straße den ruhenden Pol darstellt. Von ihm schwingen die einzelnen Schichten unterschiedlich stark aus und erzeugen eine markante und eigenständige Architektur mit hohem Wiedererkennungswert. Die städtebauliche Kraft, um gegenüber den vertikal gegliederten, großmaßstäblichen Hochhäusern Upper West und Waldorf Astoria zu bestehen, bezieht der Entwurf aus seiner Horizontalität und Dynamik.

weitere Projekte